Künstlerische Abschlussstudie  |  Performance
Mann, oh Mann! Boy, oh Boy!
Eine Theaterperformance zu Männlichkeiten
15.07.2022|20:00
16.07.2022|20:00
Theater im KunstQuartier | Paris-Lodron-Straße 2a | 5020 Salzburg
event gallery
Eine Veranstaltung von: Department Schauspiel, Regie und Applied Theatre – Thomas Bernhard Institut
Schauspiel und Gespräch

Gefördert durch die Österreichischen Hochschüler*innenschaft und das Forschungsmanagement der Universität Mozarteum.
Graduationsprojekt von Jonas Baur, Master Applied Theatre:

Vier Monate Austausch zum eigenen Mannsein. Hinhören, wo Männer selbst durch das Patriarchat eingeschränkt sind, entdecken, wohin Phantasie und Verantwortung wachsen können, nachspüren, wo sich der Selbstausdruck als Mann erweitern lässt. Wir haben uns miteinander zueinander auseinander gesetzt. Von vielem haben wir keine Ahnung, aber eine Ahnung bleibt: Männlichkeiten vielfältig, fürsorglich und achtsam gestalten - it's messy, it's sticky, it's though, it's great! Es wird rasiert, berührt und zum Kochen gebracht - wir laden dazu ein, in suchender Gesellschaft zu sein.
Eintritt frei - Reservierung unter shop.eventjet.at/mozarteum

Kontakt:
Jonas Baur, mannohmann@moz.ac.at
Instagram: @boyohboy.appliedtheatre