Konzert
Sofia Gubaidulina zum 90. Geburtstag
abgesagt16.10.2021|16:00
Solitär | Universität Mozarteum | Mirabellplatz 1 | 5020 Salzburg
event gallery
Eine Veranstaltung von: Institut für Neue Musik
Sofia Gubaidulina Musik zeichnet sich durch Empfindsamkeit und raffinierte Wechselspiele zwischen Klang und Stille aus. Ihre Kompositionen, die sehr früh durch Einflüsse Neuer Musik aus dem Westen geprägt waren, wurden in den 60er- und 70er-Jahren in der Sowjetunion verboten, da sie nicht dem Sozialistischen Realismus entsprachen.

Anlässlich ihres 90. Geburtstags am 24. Oktober geben Studierende der Universität Mozarteum ein Konzert mit Ensemblestücken verschiedener Stile aus dem umfangreichen Œuvre von Sofia Gubaidulina, die seit den 1980er-Jahren zu den führenden, weltweit anerkannten Komponisten*innen Russlands der Ära nach Schostakowitsch gehört.
PROGRAMM:
Sofia Gubaidulina:
Duo-Sonate für zwei Fagotte (1977)
Concordanza für Ensemble (1971)
Meditation über den Bach-Choral „Vor deinen Thron tret ich hiermit“ für Kammerensemble (1993)
Trio für drei Trompeten (1976)
Allegro Rustico für Flöte und Klavier (1963/1993)

Christiaan Willemse:
before dark vapours für drei Posaunen, Schlagzeuger und zwei Klaviere (2021)
Sofia Gubaidulina Descensio für Ensemble (1981)
Eintritt frei!