Konzert
They are (for David Tudor)
Sound-Installation im Rahmen der Ausstellung “Teasing Chaos. David Tudor“
02.10.2021|18:00-00:00
Museum der Moderne Salzburg | Mönchsberg 32 | 5020 Salzburg
event gallery
Anlässlich der Langen Nacht der Museen kreiert Marino Formenti einer Soundperformance als Auseinandersetzung mit dem US-amerikanischen Komponisten und Pionier der Live-Elektronik David Tudor. Die Geräuschkulisse der Museumsbesucher*innen wird aufgenommen, analysiert und in eine Partitur übersetzt, die von drei Musiker*innen (Cello, Schlagzeug, Klarinette) an unterschiedlichen Positionen im Raum wiedergegeben wird: Das Publikum als menschliche Umgebung komponiert mit.

Mario Formenti lehrt am Institut für Neue Musik an der Universität Mozarteum Salzburg und zählt zu den interessantesten und kreativsten Musiker*innen der Gegenwart.

Nähere Informationen unter: www.museumdermoderne.at

Eine Veranstaltung des Instituts für Neue Musik mit dem Museum der Moderne Salzburg
Karten: Euro 6,– / erm. Euro 4,50 erhältlich an der Tageskassa
LogoLogo